Schützenscheibe Sanfter Tod

50.00004

EUR 50,00

inkl. 20 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. SCH020

Schützenscheibe Sanfter Tod

/media/images/descriptions/55e0cab7c77c6-Sanfter-Tod-.jpg

"Ach wie muss das ein sanfter Tod sein" Scheibe des Hans Philip von Hutten. 

Auf das Original dieser Scheibe wurde am 29.4.1629 in Coburg geschossen.

Das Motiv wird im berühmten Scheibenbuch des Herzogs Johann Casimir von Sachsen-Coburg (1564-1643) vorgestellt.

"Die Scheibe verbildlicht einen derben Schützen- und Jägerwitz, offenbar gängig in Männergesellschaften. Damit reiht sie sich ein in die erotischen Motive des Scheibenbuches."

Die Holztafel hat den schönen Durchmesser von 41 cm und ist ca. 2 cm stark.

0 Bewertung(en)

Bewertung schreiben

Kunden kauften auch

Stabsoffizier (Bayern)

Stabsoffizier (Bayern)

EUR 25,00

inkl. 20 % UStzzgl. Versandkosten

Schützenscheibe Ein schlechter Schütze Ausreden

Schützenscheibe Ein schlechter Schütze Ausreden

EUR 50,00

inkl. 20 % UStzzgl. Versandkosten

Ingenieur (Bayern)

Ingenieur (Bayern)

EUR 25,00

inkl. 20 % UStzzgl. Versandkosten

Sturm Roter Turm

Sturm Roter Turm

EUR 54,79

inkl. 20 % UStzzgl. Versandkosten